Kann man eine Bitcoin-Adresse & Bitcoin-Transaktionen zurückverfolgen?

Guides Banner

Manche glauben, dass Bitcoin völlig anonym ist. Mit forensischer Analyse ist es jedoch sehr wahrscheinlich, dass jede Bitcoin-Adresse, die in einer Transaktion verwendet wird, zurückverfolgt werden kann. Das bedeutet, dass Bitcoin-Transaktionen eigentlich pseudo-anonym sind.

Alle Bitcoin-Transaktionen und die beteiligten Wallet-Adressen werden auf einer öffentlichen Blockchain aufgezeichnet – der Bitcoin-Blockchain, um genau zu sein. Sie sind offen und für jeden einsehbar.

Die Bitcoin Wallet-Adressen allein geben jedoch keine identifizierbaren Details preis. Sie bieten jedoch einen Ansatzpunkt für weitere Untersuchungen. Stellen Sie sich Ihre Bitcoin-Adresse wie eine E-Mail-Adresse oder einen Online-Alias vor; wie schwer es ist, eine Verbindung zu Ihren Handlungen herzustellen, hängt größtenteils davon ab, was Sie damit machen und von der Bereitschaft einer anderen Partei, Sie zu verfolgen.

Angenommen, Sie teilen Ihre Bitcoin Wallet Adresse öffentlich. Vielleicht in einem Forum. Selbst wenn es nicht mit identifizierbaren Details geteilt wird, können Sie den gleichen Benutzernamen irgendwo anders verwendet haben. Sie könnten identifizierbare Details in einem anderen Beitrag unter diesem Benutzernamen geteilt haben, was jemand durch einen Blick in Ihren Beitragsverlauf nachvollziehen kann. Möglicherweise haben Sie auch eine E-Mail-Adresse verwendet, um sich im Forum anzumelden, die ebenfalls öffentlich ist. Es ist nicht schwer, die Punkte miteinander zu verbinden.

Im Grunde genommen machen Sie es jedes Mal, wenn Sie eine Bitcoin Wallet Adresse teilen, für jemanden möglich, Sie damit zu verbinden. Wenn Sie etwas in einem Geschäft kaufen, ist es natürlich sehr unwahrscheinlich, dass der Händler sich die Mühe macht, Sie zurückzuverfolgen, und es ist kostspielig, dies zu tun. Wenn Sie jedoch etwas ruchloseres mit Ihrem Bitcoin machen, könnte die Polizei eher geneigt sein, dies zu tun.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass, da man alle Transaktionen, die über das Bitcoin-Netzwerk stattfinden, sehen kann, mehrere Bitcoin-Adressen in Gruppen zusammengefasst werden können. Sie können dann mit der gleichen Adresse verknüpft werden. Wenn also nur eine dieser Adressen mit einer realen Identität durch eine oder mehrere der anderen De-Anonymisierungsmethoden verbunden ist, können sie alle.

Auch lesen:

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Geldfrage.net
Logo
Enable registration in settings - general