Wie kann ich Bitcoin anonym kaufen? Kann man Bitcoin noch anonym kaufen?

Sie Bitcoin kaufen

Egal, ob Sie Bitcoin kaufen, um sie für einen verregneten Tag beiseite zu legen oder um sie sofort in einem Anfall von Leidenschaft auszugeben, Sie sollten Ihre Absichten nicht der Welt mitteilen müssen. Hier erfahren Sie, wie Sie Bitcoin und andere Kryptowährungen erwerben können, ohne Ihre Anonymität aufzugeben.

Möchten Sie Bitcoin anonym kaufen? Diese Anleitung deckt die meisten der verfügbaren Optionen ab, einschließlich grundlegender und fortgeschrittener Methoden, um Bitcoin und andere Coins anonym zu kaufen und zu nutzen.

Um im Internet anonym zu bleiben, müssen Sie ein Minimum an Informationen über sich selbst hinterlassen, insbesondere finanzielle Informationen. Schließlich kann jederzeit ein skrupelloser Mitarbeiter eines Zahlungsinstituts Ihre Daten verkaufen, und das kann in Bezug auf die Sicherheit Ihrer Gelder wirklich verheerend sein. Das Traurigste ist, dass Sie nicht in der Lage sein werden, die Informationen zurückzunehmen, selbst wenn die Schuldigen gefunden werden. Unter diesen Bedingungen kann die Verwendung von Kryptowährungen eine gute Lösung sein.

Sie können Bitcoin kaufen, aber es ist nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick scheinen mag: Sie müssen verschiedene Registrierungen, Verifizierungen, KSS, AML durchlaufen, Bestellungen aufgeben und dann einen Ort suchen, an dem es sicher aufbewahrt werden kann. Informationen über sich selbst einem Dritten anzuvertrauen, ist auch keine Option. Trotz der Existenz vieler bekannter und bewährter zentralisierter Dienste gibt es auch bei ihnen gelegentlich Datenlecks. Wie kann man also Bitcoin und andere Kryptowährungen anonym kaufen?

Die Probleme der Anonymität

Die Kontrolle über Kryptowährungen hat in letzter Zeit zugenommen. Am 10. Januar 2020 trat die Fünfte Anti-Geldwäsche-Richtlinie (5AMLD) in Kraft, die im Mai 2018 in der EU verabschiedet wurde. Die Richtlinie enthält Anforderungen zur verpflichtenden Verifizierung aller Kunden von Krypto-Plattformen gemäß den KYC- und AML-Standards, wonach alle Nutzer, die Transaktionen mit Kryptowährungen durchführen, verifiziert werden müssen.

Anonymität Bitcoin

Es erschien auch solche Unternehmen wie Chainalysis und Crystal (BitFury Division), deren Zweck ist es, Betrüger zu identifizieren. Aber das eigentliche Opfer ihrer Arbeit ist die Anonymität der Krypto Benutzer. Stellen Sie sich die Situation vor, Sie haben sich entschlossen, Ihre BTC für Fiat zu verkaufen, haben auf der Börse den günstigsten Preis gefunden, ein Geschäft gemacht und es schon wieder vergessen. Doch dann gingen „Ihre ehemaligen“ BTC an eine Seite mit verbotenen Waren. Die meisten Bitcoin-Adressen solcher Seiten sind bekannt, also fängt Chainalysis in Zusammenarbeit mit Binance und Bitstamp an zu suchen, woher die Gelder kamen und findet schließlich Ihr Konto auf Binance, wo Sie als guter Bürger die KYC-Prozedur durchlaufen haben. Bis jetzt haben Sie keine Probleme, aber in der Zukunft können sie auftauchen.

OTC-Geschäft

Die OTC-Transaktion hinterlässt keine digitalen „Spuren“. Bei dieser Methode finden Sie Verkäufer von Bitcoin in Ihrer Nähe und führen die Transaktion persönlich bei dem Treffen durch. Im Idealfall können Sie Kryptowährung direkt von Minern kaufen, die Sie kennen, die immer einen Coin zur Verfügung haben und Geld für die Betriebskosten benötigen. Auf diese Weise erhalten Sie „saubere“ Bitcoins. Allerdings gibt es auf diese Weise Risiken – Betrüger sind immer aktiv und Sie müssen extrem vorsichtig sein, wählen Sie immer einen vertrauenswürdigen Verkäufer. Warten Sie bei einer Transaktion mindestens 1-3 Mal auf die Bestätigung des Netzwerks und überweisen Sie erst dann das Geld, führen Sie die Transaktion an einem sicheren Ort durch, usw. Im Allgemeinen ist dies nicht sehr bequem, und in der Ära der digitalen Wirtschaft sehen solche Geschäfte ein wenig seltsam aus.

P2P-Börse

Eine andere Methode sind P2P-Börsen, die meisten davon finden Sie bei LocalBitcoins. Sie können eine Option mit einem passenden Kurs wählen und eine Börse machen. Dies ist ein schneller Weg, um digitales Geld in Fiat und umgekehrt zu tauschen. LocalBitcoins hat Händler aus mehr als 10 000 Städten auf der ganzen Welt, es ist also eine gute Chance, jemanden in Ihrer Nähe zu finden. Alles, was Sie tun müssen, um auf dieser Börse loszulegen, ist sich zu registrieren, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Benutzernamen eingeben.

Testen Sie unbedingt das Feedback des Verkäufers, bevor Sie einem Geschäft zustimmen. Es ist einfach, mit denen zu handeln, die positive Tests haben. Bei Verkäufern, die nur wenige oder gar keine Bewertungen haben, sollten Sie vorsichtig sein. Es hat Fälle gegeben, in denen Käufer von den Behörden in eine Falle gelockt worden sind. Dies ist in Ländern geschehen, in denen der Handel mit Kryptowährung verboten ist oder eine Lizenz erfordert.

LocalBitcoins

Es ist notwendig, sich daran zu erinnern, dass in diesem Fall die Möglichkeit besteht, die Banküberweisung zu stornieren, so dass das Risiko besteht, Ihre Bitcoins oder Altcoins zu verlieren. Es ist daher besser, Dienste mit Treuhandkonten zu nutzen (sie halten Gelder, bis die Transaktion abgeschlossen ist).

Dezentrale Börsen

Sie können auch dezentralisierte Börsen nutzen (wie z.B. Bisq), wo Sie Bitcoin/Fiat-Transaktionen durchführen können, ohne dass eine dritte Partei die Gelder der Nutzer kontrolliert oder aufbewahrt. Um auf Bisq zu traden, benötigen Sie nicht einmal die Website der Börse; stattdessen führen Sie die dezentralisierte Software von Bisq aus.

Jeder Bisq-Client

Jeder Bisq-Client besteht aus zwei Komponenten – einem P2P-Netzwerk, das Informationen über Gebote zwischen Bietern überträgt (über Tor) und einer Bitcoin Wallet, die mit Tor verbunden ist.

Wenn Sie Kryptowährung über Bisq kaufen, müssen Sie zunächst einen Anbieter finden, der Ihre Zahlungsmethode unterstützt. Das Geld wird direkt von Ihnen an den Verkäufer gesendet. Diese Plattform ist jedoch nicht für Anfänger geeignet, da Bisq eine Sicherheitsleistung (in Bitcoins) verlangt.

Reguläre Krypto Börsen

Die meisten Kryptowährungs-Börsen befolgen die Regeln des KYC-Verfahrens (Know Your Customers) – eine Methode zum Sammeln persönlicher Daten über Benutzer. Durch das Studium der erhaltenen Informationen können die Vertreter der Plattform diejenigen verfolgen, die Gelder für illegale Aktivitäten verwenden. Doch so wichtig es auch ist, die Menschen sind skeptisch, wenn es darum geht, ihre Identität im Internet preiszugeben. Der Grund dafür ist, dass einige Plattformen die gesammelten Daten bereits ohne die Zustimmung des Nutzers zum persönlichen Vorteil verwendet haben.

Glücklicherweise gibt es selbst unter den großen Trading-Plattformen solche, die für relativ kleine Trades kein KYC verlangen, d.h. man kann bei ihnen trotzdem anonym Kryptowährung kaufen.

Binance

Binance rangiert heute unter allen Börsen auf Platz 1 nach Trading-Volumen. Die Plattform wurde im Jahr 2017 von CEO Changpen Zhao gegründet. Ursprünglich war die Börse in China ansässig, musste aber nach einiger Zeit auf Druck der chinesischen Regierung nach Malta umziehen.

Binance logo

Binance bietet eine Auswahl von über 500 Trading-Paaren. Trader, die den nativen Token Binance Coin besitzen, erhalten einen Gebührenrabatt. Die Plattform erfordert keine KYC für diejenigen, die in relativ kleinen Beträgen zu handeln. Ohne die Identifikationsprozedur durchzuführen, ist das Abhebungslimit auf 2 BTC pro Tag festgelegt. Um an IEOs teilzunehmen, die auf dem Binance Launchpad stattfinden, müssen Sie aber trotzdem Ihre Selfies mit Dokumenten herunterladen.

Kucoin

Eine weitere Option für diejenigen, die Wert auf ihre Privatsphäre legen. Kucoin bietet eine Auswahl von mehr als 450 Trading-Paaren. Das KYC-Verfahren muss nicht bestanden werden, wenn Sie nur eine kleine Anzahl von Altcoins handeln wollen. Für nicht verifizierte Konten gibt es eine Einschränkung – Sie können nur bis zu zwei Bitcoins pro Tag abheben. Nach der Verifizierung erhöht sich das Limit auf 100 BTC für individuelle Konten und 500 BTC für institutionelle Konten.

KuCoin logo

Bitfinex

Im Fall von Bitfinex ist das Limit für diejenigen, die die KYC noch nicht bestanden haben, viel angenehmer – an einem Tag können Sie bis zu 10 BTC abheben. Für verifizierte Nutzer ist die verfügbare Menge an Kryptowährung für den Abhebungsprozess deutlich höher. Darüber hinaus erhalten sie einen Rabatt auf die Gebühren bei der Durchführung von Handelsgeschäften.

Bitfinex logo

BitMEX

BitMEX ist eine der größten Trading-Plattformen für Krypto-Derivate. Es ist der beliebteste Ort für Bitcoin Margin Trading. Die Börse wurde im Jahr 2014 gegründet und ist auf den Seychellen registriert.

BitMEX logo

BitMEX hat überhaupt kein Verfahren zur Identitätsüberprüfung. Bei Verstößen gegen die Nutzungsregeln sperrt die Plattform die Trader anhand ihrer IP-Adresse.

Livecoin

Diese Börse hat nicht allzu strenge Anforderungen an die Identitätsüberprüfung. Ohne KYC können Sie eine Einzahlung tätigen und alle verfügbaren Paare traden. Kontoeinzahlungen per Banküberweisung sind jedoch nur für diejenigen möglich, die ihre Identität bestätigt haben.

LiveCoin

Mycelium

Mycelium Bitcoin Wallet hat einen speziellen Reiter, in dem Sie Leute finden können, die Bargeldtransaktionen durchführen. Früher gab es hier eine ziemlich große Aktivität. Auch jetzt hat Mycelium aktive Verkäufer und Käufer von Kryptowährung.

Mycelium

Die beste Kryptowährung für den anonymen Gebrauch

Bitcoin wurde für die anonyme Nutzung geschaffen. Aber derzeit gibt es keine One-Stop-Lösung dafür, um vollständige Anonymität zu gewährleisten. Es gibt verschiedene Tools und Systeme, die es deutlich verbessern können. Allerdings befinden sich diese Technologien in ständiger Entwicklung.

Es gibt auch ein perfektes Projekt für diejenigen, die ihr Kapital mit höchstem Maß an Privatsphäre anhäufen wollen – Monero. Wenn Sie es schaffen, es sicher mit einer der oben beschriebenen Methoden zu kaufen, werden Ihre Transaktionen mit diesem Altcoin unauffindbar sein.

Monero

Diese Coin wurde auf der Grundlage des CryptoNote-Verschlüsselungsprotokolls hergestellt, das sich auf eine erhöhte Transaktionsvertraulichkeit konzentriert. Das CryptoNote-Protokoll basiert auf Ring-Signaturen und Stealth-Adressen.

Eine Ringsignatur ist eine Art von digitaler Signatur, bei der eine Gruppe von möglichen „Unterschriften“ zu einer eindeutigen Signatur kombiniert wird, die es erlaubt, eine Transaktion zu autorisieren. Ringsignaturen werden verwendet, um reale Transaktionsinputs so zu verbergen, dass es unmöglich ist, zu sagen, was die Geschichte jedes Outputs dieser Transaktion in einer Kette von Blöcken ist. Ringsignaturen werden auf jede Eingabe einer Transaktion angewendet. Der Absender wählt zufällig andere Ausgänge mit demselben Betrag aus der Blockchain aus und signiert sie mit seinem privaten Schlüssel. Der Absender benötigt keine Bestätigung von den Besitzern der anderen Ausgänge.

Eine Stealth-Adresse ist eine öffentliche Adresse, die man jedem geben kann, ohne dass die Beobachter etwas über die Geschichte der Transaktionen oder den Kontostand dieser Adresse erfahren. Das Monero-Adressensystem verwendet zwei private Schlüssel: viewkey und spendkey, die in der Stealth-Adresse verschlüsselt sind.

Der private Schlüssel zum Ausgeben funktioniert wie ein ähnlicher privater Schlüssel in Bitcoin – es wird verwendet, um Transaktionen zu signieren. Viewkeys werden verwendet, um eingehende Zahlungen in der Blockchain zu finden. Nur wenn Sie Zugriff auf den View Key haben, können Sie die genaue Ausgabe der mit Ihrer Monero-Adresse verbundenen Transaktion erfahren.

Aber Monero hat einen Fallstrick – einen menschlichen Faktor. Wenn Sie die Stealth-Adresse an mehreren Stellen verwenden, können diese miteinander verknüpft werden, d. h., wenn Sie Geld von der Börse abgehoben haben und dann beschlossen haben, Spenden an diese Adresse anzunehmen, wird die Abhebung von selbst angefordert. Es wird daher empfohlen, die Technik der „einmaligen Adressen“ für jeden der Dienste zu verwenden.

Fazit

Obwohl es schwierig ist, vollständige Vertraulichkeit bei der Arbeit mit Bitcoin zu erreichen, ist es erwähnenswert, dass es kein anderes digitales Asset dieser Größenordnung auf der Welt gibt, das in einem einfachen digitalen Speicher aufbewahrt und frei zwischen Ländern bewegt werden kann, ohne das Risiko einer Beschlagnahmung durch die Regierung. Nur diese Art der finanziellen Freiheit ist es wert, dafür zu kämpfen.
Lernen, verstehen und verdienen Sie täglich BTC mit unserer Bitcoin Cloud Mining Plattform Hashmart.io!

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Geldfrage.net
Logo
Enable registration in settings - general