BitMEX Erfahrungen und Test: Gebühren, Ein- und Auszahlungen, Sicherheit

BitMEX

72/100
BEWERTUNG

HÖHEPUNKTE

  • BitMex wird von fast 200 Ländern unterstützt
  • Relativ niedrige Gebühren
  • Fantastische Kundenbetreuung

BitMEX ist eine Peer-to-Peer-Börse, die 2014 ins Leben gerufen wurde und sich schnell als erstklassige Plattform für den Krypto-Handel etabliert hat. Die von HDR Global Trading betriebene Börse verfügt über operative Zentren auf der ganzen Welt und bietet Anlegern Zugang zu anspruchsvollen derivativen Trading-Produkten, wie z. B. unbefristete Verträge und Futures-Kontrakte für Kryptowährungen, die Bitcoin als primäre Finanzierungsoption nutzen. Neue Trader sollten sich darüber im Klaren sein, dass BitMEX eher eine Trading-Plattform als eine Kaufplattform ist – was bedeutet, dass die Nutzer effektiv profitieren, indem sie gute Trades machen, aber nicht tatsächlich Basiswerte besitzen. Der folgende Test der BitMEX Börse soll Ihnen einen soliden Überblick über die Plattform geben.

BitMEX: Vorteile & Nachteile

Vorteile

  • Erweiterte Trading-Tools
  • Altcoin-Kontrakte mit hoher Hebelwirkung
  • Gute Kundenbetreuung
  • Niedrige Gebühren

Nachteile

  • Kompliziert für Anfänger
  • Nur eine Zahlungsoption (Bitcoin)

Unternehmen

UnternehmenHDR Global Trading Limited
HauptquartierIndependance Avenue ,P.O. Box 1008 ,Victoria, Mahe ,SEYCHELLES
Jahr der Gründung2014
CEOBen Radclyffe
Webseitewww.bitmex.com
Verfügbare SprachenEnglisch, Russisch, Japanisch
KundenbetreuungEmail Support
Emailinfo@bitmex.com
Telefon
LizenzSFSA - Seychelles Financial Services Authority
Geprüft durch
ZahlungsartenBitcoin

BitMEX Trading Plattform – Benutzerfreundlichkeit, Look & Feel

Für Trader, die einen Wechsel zu einer neuen Börse in Erwägung ziehen, ist der wohl wichtigste Teil dieses Tests die Bewertung der allgemeinen Benutzerfreundlichkeit und des Aussehens der Plattform selbst.

BitMEX ist bekannt für sein umfangreiches Angebot an professionellen Tools, was für erfahrene Trader großartig ist, aber auf den ersten Blick kann die Oberfläche der Plattform für den Durchschnittsnutzer ein wenig überwältigend sein. In unserem Test der Börse BitMEX haben wir jedoch zahlreiche Optionen gefunden, die es den Nutzern ermöglichen, Widgets je nach ihren individuellen Vorlieben zu ändern, hinzuzufügen oder zu entfernen. BitMEX verwendet auch TradingView für seine Charts, ein Standardprodukt der Branche, das klare und leicht lesbare Informationen bietet.

Natürlich können Trader, die BitMEX nutzen, ihre Aktivitäten auf Knopfdruck testen und überwachen. Auch das Stornieren von Aufträgen ist über die Registerkarte „Aktive Aufträge“ äußerst einfach. Es ist jedoch anzumerken, dass es aufgrund der komplexeren Natur des Tradings, der BitMEX-Futures und der Menge an Informationen, die die Plattform präsentiert, nur für den Desktop-Gebrauch optimiert ist. Insgesamt fanden wir die BitMex Trading Plattform intuitiv und benutzerfreundlich, aber es kann ein wenig länger dauern, bis man sich mit ihr zurechtfindet als mit einfacheren Plattformen auf dem Markt.

BitMEX Einzahlungen und Abhebungen

Der nächste Faktor, der in unserem Test der Börse BitMEX berücksichtigt wurde, ist die Vorgehensweise der Plattform bei der Abwicklung von Zahlungen, Einzahlungen und Abhebungen. Wie bereits erwähnt, akzeptiert BitMEX nur Einzahlungen in Bitcoin, die wiederum als Sicherheit für Trading-Kontrakte dienen, unabhängig davon, ob der Handel direkt mit dieser Währung erfolgt oder nicht.

5 Bitcoin Wide 120x84 light.120x84.80

Es gibt keine Gebühren für Einzahlungen oder Abhebungen auf der Plattform selbst, aber bei Abhebungen von Bitcoin wird die minimale Netzwerkgebühr erhoben. Es gibt auch eine BitMEX Mindesteinzahlungsregel von 0,001 BTC. Es gibt kein BitMEX-Abhebungslimit. Sie können rund um die Uhr Einzahlungen auf Ihr Konto vornehmen, aber aufgrund der Art und Weise, wie Abhebungen verarbeitet werden, werden sie nur einmal pro Tag durchgeführt – Abhebungen werden über einen manuellen Prozess durchgeführt, um BitMEX zu ermöglichen, alle ungewöhnlichen Anfragen zu markieren und einen größeren Schutz für die Benutzer zu bieten.

BitMEX-Kundendienst

Es wird zwar oft übersehen, dass es sich um ein wichtiges Merkmal von Handelsplattformen handelt, aber jeder Test einer Börse, der etwas taugt, sollte auch den angebotenen Kundenservice berücksichtigen – schließlich kann die oft komplexe Natur des Bitcoin-Handels dazu führen, dass selbst der erfahrenste Anleger Hilfe benötigt.

BitMEX bietet wirklich einen recht umfassenden Kundendienst. Die Unterstützung ist rund um die Uhr über verschiedene Kanäle, einschließlich E-Mail und soziale Medien, verfügbar, wobei die durchschnittliche Reaktionszeit etwa eine Stunde beträgt. Viele Nutzer haben auch die hilfreiche Art der Antworten gelobt, die nicht auf einen generischen Bot-Chat oder automatische Antworten beschränkt sind. Die Plattform bietet auch eine recht umfassende Wissensdatenbank und FAQ.

Die internationale Reichweite von BitMEX spiegelt sich auch in den Sprachen wider, in denen es Support anbietet, nämlich Englisch, Chinesisch, Russisch, Koreanisch und Japanisch. Es ist möglich, dass BitMEX seine Sprachunterstützung in Zukunft testen oder erweitern wird.

Ist Bitmex seriös? – Lizenz & Sicherheit

Ist BitMEX sicher? Sicherheit ist unweigerlich ein großes Anliegen für Krypto-Investoren und bildet daher einen wichtigen Teil dieses BitMEX Börse Tests. Die Plattform stand letztes Jahr in der Kritik, nachdem sie E-Mails von registrierten Nutzern veröffentlicht hatte. Natürlich läuten da die Alarmglocken, aber wenn überhaupt, hat sich das Unternehmen mit stärkeren Sicherheitsprotokollen als viele seiner Konkurrenten erholt, da der Vorfall BitMEX dazu veranlasste, eine komplette Überholung seiner Prozesse und Sicherheit zu verordnen. In unserem Test der Börse BitMEX stellen wir außerdem fest, dass es bei BitMEX keine Betrugsfälle gegeben hat und die Datenverletzung auf einen Bedienungsfehler zurückzuführen ist.

39 SFSA Seychelles Financial Services Authority 284x84 light.200x59.80

Unser Test von BitMEX ergab, dass die Plattform nun eine Reihe von Sicherheitsprotokollen enthält und die erstklassige Sicherheit von Amazon Web Services nutzt. Alle Systeme und Benutzeroberflächen verwenden mehrere Authentifizierungsstufen, und die verschiedenen Systeme senden Informationen nur über sichere, SSL-verschlüsselte Kanäle hin und her. Die Plattform bietet auch eine zusätzliche Verschlüsselung für die E-Mail-Kommunikation – einschließlich der Option der PGP-Verschlüsselung.

BitMEX Märkte

Natürlich ist ein Schlüsselfaktor für jeden Test der Börse, welche Währungen die Plattform unterstützt. BitMEX ist etwas restriktiv, wenn es um die Finanzierung Ihres Kontos geht, vor allem im Vergleich zu vielen anderen Handelsplattformen auf dem Markt, da Benutzer nur mit Bitcoin einzahlen können, was dann die einzige Währung ist, die für den Handel unterstützt wird. BitMEX ist jedoch auf den Austausch von derivativen Assets für den Handel mit Kryptowährungen spezialisiert, was bedeutet, dass Nutzer unbefristete Verträge und Terminkontrakte abschließen können, um Bitcoin gegen andere Waren auf den globalen Finanzmärkten zu handeln – einschließlich anderer Kryptowährungen.

Sobald Bitcoin eingezahlt wurde, kann es als Methode zum Kauf anderer Kryptos über CFDs verwendet werden, darunter viele der bekanntesten Coins wie Dash, Ethereum, Litecoin, Ripple und Bitcoin Cash. Wer sich für die Nutzung von BitMEX interessiert, kann die vollständige Liste der verfügbaren Kontrakte auf der Webseite einsehen. Die Plattform bietet gehebeltes Trading für alle Kontrakte an, aber wir haben festgestellt, dass die Höhe des Hebels zwischen den verfügbaren Währungen variiert.

Es ist mehr als wahrscheinlich, dass BitMEX die verfügbaren Kontrakte regelmäßig aktualisiert. Es ist also immer sinnvoll, die aktuell angebotenen Kontrakte zu überprüfen, wenn Sie an einer bestimmten Kryptowährung interessiert sind.

BitMEX Trading-Gebühren

Ein weiterer wichtiger Aspekt unseres Tests der BitMEX Börse ist natürlich ein Blick auf die Gebührenstruktur. Die gute Nachricht ist, dass BitMEX nur mit Bitcoin als Denomination arbeitet, so dass es keine BitMEX Auszahlungsgebühren und nur eine nominale Mindesteinzahlung gibt.

Es gibt keine BitMEX-Abhebungsgebühren und nur eine nominale Mindesteinlage. Es gibt eine Taker-Gebühr, die je nach Kontrakt und Krypto- oder Fiat-Währung variiert. Maker erhalten auch einen kleinen Rabatt von dieser Taker-Gebühr. Bei traditionellen Bitcoin-Futures-Kontrakten beispielsweise wird dem Käufer eine Gebühr von 0,075 % berechnet, während der Hersteller einen Rabatt von 0,025 % erhält. Außerdem gibt es eine Abwicklungsgebühr von 0,050 %. Insgesamt sind die BitMEX-Gebühren im Vergleich zu vielen anderen Trading-Plattformen niedrig und werden oft als der größte Vorteil der Börse gegenüber ihren Konkurrenten angeführt.

BitMEX Länder – Jurisdiktionen & Limits

BitMEX wurde 2014 von HDR Global Trading gegründet und hat schnell an Popularität gewonnen und sich einen Ruf als eine der wichtigsten Bitcoin-Plattformen weltweit erworben. Tatsächlich haben wir festgestellt, dass BitMex von fast 200 Ländern unterstützt wird, darunter Großbritannien, Australien, Neuseeland, Südafrika und Indien. Die umfangreiche Liste der Länder, in denen BitMEX genutzt werden kann, macht es zu einer sehr geeigneten Wahl für Trader, die viel reisen oder möglicherweise geschäftliche Interessen in anderen Ländern haben.

BitMEX ist derzeit für US-Nutzer aufgrund amerikanischer Trading-Regeln nicht verfügbar. Es ist auch in Kuba, Nordkorea, Sudan und Iran gesperrt. Während diese Informationen zum Zeitpunkt des Schreibens korrekt waren, ist BitMEX jedoch ständig bemüht, seine globale Reichweite zu erweitern, so dass es sich immer lohnt zu sehen, ob in der Zwischenzeit neue Gerichtsbarkeiten hinzugefügt wurden. In ähnlicher Weise kann Bitmix auch die Limits für die Länder ändern, die es bereits unterstützt.

Produkt Schlussfolgerung – BitMEX Test

In diesem Abschnitt unseres Tests der BitMEX Börse werden wir uns genau ansehen, wie das Trading auf der Plattform abläuft und welche Schritte Sie unternehmen müssen, um die Plattform in Betrieb nehmen zu können.

1. Registrieren

Der erste Schritt besteht darin, sich für ein Konto zu registrieren. Dies ist recht einfach und erfordert das Ausfüllen einiger Daten auf der Webseite der Plattform. Anschließend erhalten Sie einen Link zur Verifizierung Ihrer E-Mail-Adresse. Danach müssen Sie sicherstellen, dass Sie sich für die Zwei-Faktor-Authentifizierung entscheiden, um Ihr Konto so sicher wie möglich zu machen. BitMEX verlangt derzeit keine ID-Verifizierung bei der Erstregistrierung, der Betreiber behält sich jedoch das Recht vor, es jederzeit zu verlangen. Es ist auch erwähnenswert, dass BitMEX diese Politik in Zukunft testen könnte.

2. Geld einzahlen

Sobald ein Konto eingerichtet wurde, ist es notwendig, Geld einzuzahlen. Dies ist dank der übersichtlichen Benutzeroberfläche der Website recht einfach. Unter der Registerkarte „Konto“ finden Sie eindeutig gekennzeichnete Schaltflächen für Einzahlungen und Auszahlungen. Sobald Sie darauf klicken, werden Sie aufgefordert, Ihr Wohnsitzland einzugeben. Sobald Ihr Standort verifiziert wurde, sehen Sie einen QR-Code mit Ihrer eigenen BitMEX-Einzahlungsadresse. Kopieren Sie Ihre Adresse mit Ihrer Bitcoin Wallet-Software und fügen Sie sie ein, um einen beliebigen Bitcoin-Betrag zu senden. Anschließend müssen Sie den Code scannen oder die Adresse Ihres Wallets kopieren. Mit dieser Adresse können Sie dann über Ihre Wallet-Software Bitcoin auf Ihr BitMEX-Konto einzahlen. BitMEX macht dann eine Bestätigung mit dem Bitcoin-Netzwerk – was etwa zehn Minuten dauert – dann wird das Geld Ihrem Konto gutgeschrieben und Sie erhalten eine E-Mail-Bestätigung. Unser Test der BitMEX Börse ergab, dass der gesamte Prozess von der Registrierung bis zur ersten Einzahlung in nur 15 Minuten abgeschlossen werden kann.

3. Beginnen Sie mit dem Trading

Sobald die Einzahlung erfolgreich war, können Sie mit dem Trading beginnen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass BitMEX eigentlich eine Plattform für das Trading von Verträgen ist. Natürlich würde es das Zielfernrohr eines Tests der Bitcoin Börse sprengen, auf die Feinheiten des Contract Tradings einzugehen, aber es ist erwähnenswert, dass das Margin Trading nicht für Anfänger geeignet ist. BitMEX zu navigieren und zu lernen, wie man auf der Plattform handelt, ist relativ einfach. Wenn Sie auf die Registerkarte „Handel“ klicken, gelangen Sie zum Transaktionsbildschirm und zur Anzeige der BitMEX-Märkte. Hier sehen Sie alle Optionen für das Trading auf der linken Seite des Bildschirms, einschließlich Kauf/Long, Verkauf/Short, Kontrakttyp und Hebelwirkung. Es werden auch die Paaroptionen und der aktuelle BitMEX-Preisindex angezeigt.

Wenn es an der Zeit ist, eine BitMEX-Abhebung zu machen, klicken Sie einfach auf die Registerkarte „Abheben“ im Abschnitt „Konto“ und wählen Sie den gewünschten Betrag.

Empfehlen wir die BitMEX Börse?

Trotz der Sicherheitspanne im letzten Jahr hat unser Test der Börse BitMEX ergeben, dass die Plattform allgemein als eine der sichersten Plattformen angesehen wird, die es gibt und der erfahrene Händler vertrauen.

Es wird die breite Palette an Trading-Tools gelobt, die BitMEX anbietet, ebenso wie die umfassenden Metriken und Informationen. Die komplexere Natur des Contracts Trading bedeutet jedoch, dass die Plattform wohl eher für erfahrene Trader als für gelegentliche Krypto-Investoren geeignet ist, und es ist nicht ungewöhnlich, dass in gelegentlichen Tests bemängelt wird, dass die Plattform für Einsteiger ein wenig verwirrend ist.

Unser Test ergab, dass BitMEX eine leistungsstarke und intuitive Trading-Plattform für erfahrene Trader bietet, die eine erstklassige Futures- und Derivate-Börse für Krypto-Börsen und andere Finanzinstrumente suchen.

Es hat seine eigenen Vor- und Nachteile, Bitcoin als alleinigen Nennwert zu verwenden, aber für Händler, die niedrige Gebühren, eine Vielzahl von Produkten und Trading-Formaten sowie Anonymität bevorzugen, ist dies ein Hauptargument für BitMEX. Es ist möglich, dass BitMEX sein Angebot in dieser Hinsicht in den kommenden Jahren testet, aber es ist noch nichts bestätigt worden.

Händler, die neu in der Krypto-Szene sind und zunächst kleinere Schritte unternehmen möchten, könnten feststellen, dass BitMEX ein wenig überwältigend ist, und es ist unwahrscheinlich, dass Anleger, die ihre ersten Schritte im Trading mit Kryptowährungen machen, Futures und Derivate handeln möchten. Daher kommt unser Test der Börse BitMEX zu dem Schluss, dass es wahrscheinlich geeignetere Plattformen als BitMEX gibt.

Insgesamt jedoch werden diejenigen, die nach einer professionellen kontraktbasierten Trading-Plattform suchen, dank der umfangreichen Tools und Funktionen kaum etwas Besseres als BitMEX finden.

72/100
BEWERTUNG

HÖHEPUNKTE

  • BitMex wird von fast 200 Ländern unterstützt
  • Relativ niedrige Gebühren
  • Fantastische Kundenbetreuung

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Geldfrage.net
Logo
Enable registration in settings - general