Ist Clickworker seriös? Clickworker Test & Erfahrungen [2020]

clickworker erfahrungen

Wenn Sie auf der Suche nach einem völlig unvoreingenommenen und detaillierten ClickWorker Erfahrungen & Test sind, sind Sie hier genau richtig.

ClickWorker war eine der ersten Websites, die ich für den HomeWorkingClub getestet habe, und ich logge mich häufig ein, schaue mir den Service an und besuche diesen Test erneut, um über Änderungen zu berichten.

In den letzten Monaten ist mir aufgefallen, dass sich viel mehr Leute über meinen Link beim Clickworker anmelden und genug Geld verdienen, um sich auszahlen zu lassen. Es ist erfreulich zu sehen, dass deutlich mehr Arbeit zur Verfügung steht als zu dem Zeitpunkt, als ich meinen ersten Test schrieb. Es gibt jetzt auch eine ClickWorker-Anwendung, d.h. es gibt Arbeit, die Sie mit Ihren mobilen Geräten erledigen können.

Wenn Sie schon mal hier sind! Es lohnt sich, einen Blick auf Prizerebel und Swagbucks zu werfen, wenn Sie ein wenig zusätzliches Geld verdienen möchten, während Sie an Ihrem Computer sitzen.

Auch lesen: Mit Ebooks Geld verdienen

Was ist Clickworker?

Der Clickworker ist eine Website, auf der Sie kleine Arbeitsaufgaben gegen eine geringe Bezahlung ausführen können. Formeller ausgedrückt, ist eine Online-Plattform für Mikroarbeit im Massenbetrieb.

Es ist so konzipiert, dass Sie die Arbeit so oft Sie Zeit haben ein- und austauchen können, wie Sie Zeit haben, was es zu einer großartigen Heimarbeitsoption für Studenten oder jeden macht, der ein kleines Nebeneinkommen haben möchte.

Darüber hinaus ist es für Leute, die bereit sind, sich an der Arbeit abzuschleifen (von denen einige oft reichlich und unkompliziert sind), möglich, die Stunden einzubringen und mit Clickworker echtes Geld zu verdienen. Wie viel genau, dazu kommen wir etwas später im Test.

Clickworker wurde 2005 gegründet. Bei der Geschwindigkeit, mit der sich die Dinge in der Online-Welt bewegen, bedeutet dies, dass es ihn schon lange gibt.

Ist Clickworker seriös?

Clickworker ist eine legitime Website. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren etabliert. Es gibt viele Microworking-Sites, die Ihre Zeit nicht wert sind, aber Clickworker ist eine der besseren.

Wo ist Clickworker verfügbar?

Es ist möglich, sich als Clickworker aus “vielen verschiedenen Ländern” anzumelden, solange Sie Paypal- oder SEPA-Überweisungen empfangen können.

Allerdings scheint der Clickworker Anwendungen aus bestimmten Ländern je nach Bedarf an Arbeitskräften zu öffnen und zu schließen. Es ist daher sinnvoll, dem Programm beizutreten, wenn man kann, um “einen Fuß in die Tür zu bekommen”.

Auch lesen: Als Schüler Geld verdienen

Wie alt muss man sein, um für Clickworker zu arbeiten?

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um für Clickworker zu arbeiten. Bei der Anmeldung stehen nur Geburtsdaten von Personen über 18 Jahren zur Verfügung.

Wenn Sie etwas jünger sind und nach Arbeit suchen, die Sie online erledigen können, lesen Sie unseren Artikel über Online-Stellen für Jugendliche.

Nachdem Sie sich auf der Website registriert haben, müssen Sie einige grundlegende Informationen zu Ihren Sprachkenntnissen, Ihrer Berufserfahrung und “Hobbys und Know-how” ausfüllen. Auf diese Weise kann Ihnen eine Ihren Fähigkeiten entsprechende Arbeit angeboten werden.

Es ist am besten, wenn Sie sich nach all diesen Angaben zum Abschnitt Bewertungen begeben (siehe oben). Hier können Sie lernen, wie Sie bestimmte Clickworker-Aufgaben erledigen und Ihre Fähigkeiten testen können, was eine Voraussetzung für den Zugang zu bestimmten Stellen ist.

Es ist nicht abzusehen, welche Bewertungen zu einem bestimmten Zeitpunkt verfügbar werden. Während ich diesen Clickworker-Test aktualisierte, fiel mir eine neue Beurteilung auf, um “Autorin für englische Texte” zu werden.

Wenn man sich ständig bemüht, sich regelmäßig anzumelden, hat man die besten Chancen, die Bewertungen zu erhalten, wenn sie verfügbar sind. Dazu gehören die äußerst wichtigen UHRS-Bewertungen, die wir in Kürze besprechen werden.

Welche Art von Arbeit ist auf Clickworker verfügbar?

Um die Vertraulichkeitsvereinbarung des Clickworkers zu respektieren, kann ich nicht allzu genau sagen, welche Art von Arbeit ich dort geleistet habe, aber die Clickworker-Website enthält eine Fülle von Beispielen.

Die Arbeit kann umfassen:

  • Korrekturlesen
  • Kategorisierung von Websites und anderen Daten
  • Mystery-Fotografie (in Geschäfte gehen und bestimmte Auslagen fotografieren)
  • Online-Recherche
  • Schreiben von Produktbeschreibungen
  • Durchführung von Umfragen oder Teilnahme an akademischen Studien

Dies sind nur einige Beispiele, und ich bin schon auf viele andere Aufgaben gestoßen. In der Regel handelt es sich dabei um Aufgaben, deren Erledigung nur Sekunden oder Minuten und nicht Stunden dauert.

Wenn man sich einlebt und sich in den Ablauf einer bestimmten Aufgabe einarbeitet, kann man Hunderte dieser “Kleinstarbeiten” ausführen und am Ende einen angemessenen Stundensatz verdienen – solange die Arbeit verfügbar ist.

Auch lesen: Mit Spielen Geld verdienen

Clickworker Test: Wie viel Arbeit gibt es?

Es hat sich seit meinem ersten ClickWorker-Test wirklich einiges geändert, was den Umfang der verfügbaren Arbeit betrifft. Damals fühlte es sich an, als würde man nach Resten graben – wohingegen es heutzutage oft viele anständige Aufgaben gibt, die eine ziemliche Abwechslung bieten (was aber nicht bedeutet, dass es nie ein trockenes Fleckchen gibt…)

Es gibt auch eine neue Clickworker-App, auf die weiter unten eingegangen wird und die mehr Möglichkeiten bietet, Geld zu verdienen.

Zusätzlich zu all dem sind manchmal auch Bewertungen für UHRS, das “Universal Human Relevance System”, verfügbar. Hierbei handelt es sich um eine sekundäre Mikroarbeitsplattform, zu der Clickworker-Mitglieder Zugang erhalten können.

Es ist mir bekannt, dass der Zugang zu UHRS in verschiedenen Ländern je nach dem verfügbaren Arbeitsvolumen und dem Bedarf an Mikroarbeitern geöffnet und geschlossen wird.

Wir versuchen, diesen Artikel auf dem neuesten Stand zu halten, sobald wir erfahren, in welchen Ländern Arbeit zur Verfügung steht.

Wenn Sie erst einmal Zugang zu UHRS erhalten haben (und es lohnt sich, darauf zu warten), ist die Menge der verfügbaren Arbeit scheinbar endlos. Zweifellos wird die Menge im Laufe des Jahres schwinden, aber während es UHRS-Arbeiten gibt, können Heimarbeiter, die bereit sind, sich bei den Aufgaben hinzusetzen und sich abzuschleifen, mit Clickworker und UHRS ein angemessenes regelmäßiges Geld verdienen.

In Verbindung mit der zusätzlichen Arbeit auf der nativen Clickworker-Plattform bedeutet dies, dass es sich lohnt, sich auf den Clickworker einzulassen.

UHRS läuft auf einer anderen Plattform als Clickworker und erfordert eine zusätzliche Registrierung. Es sind mehr Schulungen zu absolvieren und mehr Prüfungen zu bestehen. Es lohnt sich jedoch alles. Der Zugang zu UHRS bietet Ihnen eine zusätzliche Möglichkeit, Geld zu verdienen, was nützlich ist, wenn weniger Arbeit am Clickworker selbst anfällt. Mehr über UHRS können Sie hier lesen.

Vor kurzem wurde der Clickworker um eine völlig neue Clickworker-Anwendung erweitert.

Auch lesen: Mit Fortnite Geld verdienen 

Diese ist für iOS und Android verfügbar und ermöglicht es Ihnen, einige Clickworker-Aufgaben “unterwegs” von einem mobilen Gerät aus zu erledigen.

Als jemand, der es vorzieht, meine gesamte Arbeit mit einem Laptop zu erledigen, überrascht es mich, wie viele Leute heutzutage ihr Smartphone oder Tablet als ihren primären “Computer” betrachten. Aber unabhängig von meiner persönlichen Meinung dazu ist dies eine gute Nachricht für diese Menschen!

Darüber hinaus gibt es Aufgaben in der Clickworker-App, auf die Sie auf keine andere Weise zugreifen können.

Die App ist glatt und funktioniert ziemlich gut, und jedes Mal, wenn ich nachgeschaut habe, waren immer mindestens ein paar Aufgaben verfügbar. Allerdings ist die App noch nicht perfekt, denn es ist nicht ungewöhnlich, dass man auf eine Aufgabe tippt, nur um zu erfahren, dass keine dieser Aufgaben verfügbar ist.

Es ist immer noch zu früh für die Clickworker-Anwendung, daher denke ich, dass wir uns einige Kinderkrankheiten verzeihen können. Es fällt mir persönlich zwar leichter, die meisten Dinge mit einem Laptop zu erledigen, aber das ist eine Frage der persönlichen Präferenz.

Wie viel können Sie mit dem Clickworker verdienen?

Laut den Clickworker-FAQs können Sie mit dem Clickworker durchschnittlich 9 Dollar pro Stunde verdienen, mit Erfahrung und Konzentration “weit über 10 Dollar” pro Stunde.

Mikroarbeitsplattformen sind kein Ort, an dem Sie “Mega-Dollar” verdienen können. Wenn Sie jedoch eine Aufgabe finden, die Ihnen Spaß macht, und es viele dieser Aufgaben gibt, können Sie Geld verdienen, das einem vernünftigen Stundensatz entspricht. Wenn Sie bei UHRS einsteigen, haben Sie noch größere Chancen, dass dies ein realistisches Ziel ist.

Auf der Grundlage einiger der UHRS-Aufgaben, an denen ich gearbeitet habe, habe ich schnell ein Tempo erreicht, das bei etwa 8-11 US-Dollar pro Stunde lag – für ziemlich einfache Arbeiten, die ich mit Musik im Hintergrund erledigen konnte. Es gibt besser bezahlte Aufgaben da draußen und viele anekdotische Berichte im Internet über Leute, die mehr als 15 bis 20 US-Dollar pro Stunde verdienen, sobald sie einmal in Schwung gekommen sind.

Vor diesem Hintergrund halte ich die eigenen Schätzungen von Clickworker für vollkommen fair.

Trotz dieser ermutigenden Sätze wäre ich geneigt, davon abzuraten, Clickworker (oder eine andere Mikroarbeitsplattform) für ein ernsthaftes Vollzeiteinkommen zu empfehlen. Es gibt keine Garantie für eine konstante Arbeit, und die Ausführung dieser Aufgaben für mehr als ein paar Stunden am Stück kann ziemlich seelenzerstörend sein.

Für diejenigen, die bereit sind, “Heu zu machen, solange die Sonne scheint”, ist dies jedoch ein solider Weg, um gutes Geld zu verdienen.

Es ist der beste Weg, eine Aufgabe zu finden, die Ihnen Spaß macht, und sich einfach in den Fluss der Arbeit zu stürzen.

Clickworker ist besonders gut geeignet, um zusätzliche Ausgaben zu bezahlen. Ein Student könnte sich zum Beispiel ausrechnen, dass eine Stunde sitzen und eine bestimmte Aufgabe ausführen für einen Imbiss oder einen Abend in der Bar bezahlt wird. Es ist schwer, sich über irgendeine Art von “Geldhahn” zu beschweren, den man nach Belieben aufdrehen kann – und in dieser Hinsicht ist der Clickworker hervorragend.

Auch lesen: Mit Fotos Geld verdienen 

Clickworker-Probleme

Leider ist in dieser Welt nichts perfekt, und Clickworker ist nicht ohne Probleme.

Das Wichtigste ist, dass Sie sich über die Plattform nicht auf eine einheitliche Arbeit verlassen können. Fairerweise muss man sagen, dass es heute VIEL mehr Optionen gibt als zu der Zeit, als ich den Clickworker das letzte Mal angeschaut habe.

Wenn Sie sich zum richtigen Zeitpunkt aus dem richtigen Land anmelden UND die UHRS-Bewertungen sofort verfügbar sind, haben Sie einen sofortigen Strom zuverlässiger und einigermaßen gut bezahlter Mikroarbeit freigeschaltet.

Das heißt jedoch nicht, dass die Arbeit nicht irgendwann versiegen wird. Daher können Sie Clickworker nicht wirklich zu etwas machen, auf das Sie sich verlassen können, um die Rechnungen zu bezahlen. Die beste Strategie, um Ihre Erfolgschancen zu erhöhen, besteht darin, den Clickworker regelmäßig zu überprüfen und bereit zu sein, sich auf neue Jobs und Beurteilungen zu stürzen, sobald diese erscheinen.

Ein weiteres Problem sind technische Fragen. Es scheint, dass es manchmal Aufgaben gibt, die nicht ganz richtig funktionieren, so dass Sie ein wenig Zeit investieren müssen, bevor Sie sie aufgeben. Der damit verbundene Geldbetrag ist in der Regel so gering, dass es sich nicht lohnt, per E-Mail Unterstützung zu leisten. Dies ist bei UHRS besonders ärgerlich.

Seit meinem letzten Test hat sich Clickworker etwas “modernisiert”. Es scheint nicht so viele Probleme mit der Inkompatibilität von Browsern und solchen Dingen zu geben, aber ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass es immer noch ein “klobiges” Gefühl auf der Plattform gibt – manchmal.

Schließlich kann es vorkommen, dass einige Aufgaben nicht bei allen Benutzern “gut ankommen”, wenn es um Inhalte für Erwachsene oder die Preisgabe persönlicher Informationen geht.

Clickworker Kundensupport

Es ist erwähnenswert zu erwähnen, dass der E-Mail-Support-Service von Clickworker schnell und effizient ist, wenn Sie Probleme haben.

Während ich den Service für meine Clickworker-Tests ausprobierte, habe ich verschiedene Fragen zu Bewertungen und technischen Problemen gestellt und immer prompte und hilfreiche Antworten erhalten.

Auch lesen: Mit Twitch Geld verdienen

Clickworker Test: Schlussfolgerung

Der Clickworker ist eine anständige Plattform, und Es hat sich in letzter Zeit deutlich verbessert, dank wesentlich mehr verfügbarer Arbeit und dem Hinzufügen der neuen Clickworker-App.

Wenn Sie einen UHRS-Zugang erhalten, wird der Clickworker noch nützlicher. Ein instabiles Einkommen ist für viele Freiberufler und Heimarbeiter eine wirklich beängstigende Sache, daher ist es wirklich praktisch, Zugang zu einer Plattform zu haben, an die man sich wenden kann, wenn man sich abschleifen und etwas dazu verdienen muss.

Vielleicht ist etwas Glück im Spiel, wenn es darum geht, ob Clickworker in Ihrem Land rekrutiert und ob Bewertungen für UHRS offen sind, aber Es lohnt sich, dranzubleiben, um vollen Zugang zu erhalten.

Ich würde vorschlagen, sich sofort bei Clickworker anzumelden und die erste Gelegenheit zu ergreifen, um bei UHRS einzusteigen. Selbst wenn Sie am Ende nicht viel von dieser “Mikroarbeit” leisten, gibt Ihnen das Wissen, dass Sie darauf zurückgreifen können, ein großes Gefühl der Sicherheit.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.