ETH Mining Pools im Vergleich – Die 10 besten Ethereum Mining Pools

ETH Mining Pools im Vergleich – Die 10 besten Ethereum Mining Pools

Die Kryptowährung Ethereum hält seit vielen Jahren ununterbrochen die zweite Position in Bezug auf die Marktkapitalisierung. ETH Kryptowährung hat eine große Anzahl von Minern angezogen. In der Tat kann Ether im Gegensatz zu Bitcoin mit gewöhnlichen Grafikkarten gemint werden.

Mining erfordert eine Menge harter Arbeit und teure Hardware. Manchmal ist es definitiv einfacher, Ethereum Coin zu kaufen als all diese GPUs und ASICs. Wir haben die umfassendste Liste von Ethereum Mining Pools gemacht, die derzeit beliebt sind.

Beste Ethereum Mining Pools

  • Sparkpool
  • Ethermine
  • F2Pool
  • SpiderPool
  • Nanopool
  • MiningPoolHub
  • 2Miners
  • HuobiPool
  • BTC.com Pool
  • Ezil-Pool

Wie beginnt man mit dem Mining von Ethereum (ETH)?

Jeder Ethereum Mining-Pool ist ein Server, der die Aufgabe des Mining unter den Teilnehmern verteilt. Der Beitrag jedes Miners zur Lösung des Blocks wird mit Hilfe eines bestimmten Zählsystems ermittelt, und dann erhalten die Teilnehmer in Übereinstimmung damit eine Belohnung.

Was wird benötigt, um mit dem Mining zu beginnen? Hier ist eine Liste, um sich auf das Ethereum Mining vorzubereiten.

  • Ein PC mit einer Windows-Betriebssystemversion, die nicht niedriger als 7 ist, wird benötigt. Das aktualisierte System schützt Sie vor einer möglichen Änderung der Anforderungen in der Zukunft, da die gesamte Software auf das neue Windows übertragen werden muss.
  • Für einen möglichst effizienten Betrieb der Grafikkarte sollten Sie eine Grafikkarte mit einer Speicherkapazität von mindestens 4 GB verwenden.
  • Installieren Sie die neueste Version der Treiber. Dadurch wird eine maximale Mining-Geschwindigkeit gewährleistet.
  • Wenn das Motherboard die Möglichkeit bietet, mehrere zusätzliche Grafikkarten einzusetzen, wird dies Ihre Aufgabe erheblich vereinfachen und die Gewinne erhöhen.

Wie wählt man einen Ethereum Mining Pool aus?

Es gibt keine eindeutige Antwort auf die Frage, welcher Ethereum Mining Pool der beste ist. Es gibt viele Faktoren, die jeder berücksichtigen sollte, bevor er sich für einen Pool entscheidet. Lassen Sie uns kurz über die wichtigsten sprechen.

  • Erstens gibt es eine Kommission, die etwa 1-2% beträgt.
  • Zweitens gibt es eine praktische Statistik. Es zeigt wesentliche Daten zur Analyse an. Durch die Analyse von Statistiken können Sie die Leistung des Pools, die Popularität, die Limits, die Blockgrößen und vieles mehr bestimmen. Wenn die Daten schlecht sind, dann verbergen die Pool-Administratoren vielleicht einige Details. Sie sollten also vorsichtig sein.
  • Drittens sind die Häufigkeit der Auszahlungen des Pools und die Mindestauszahlungsschwelle wichtig.

Wenn Sie z. B. eine GPU wie die 1080 Ti gekauft haben und Ihre Ausgaben decken wollen, dann ist es am besten, einen Pool mit häufigen Auszahlungen und einer niedrigen Zahlungsschwelle zu wählen. Auf diese Weise können Sie Ihr Geld in einer angemessenen Zeit zurückbekommen.

Außerdem wird Ihr Gewinn aus dem Mining durch die aktuelle Mining-Schwierigkeit, den Strompreis in Ihrer Region und den aktuellen ETH-Preis beeinflusst. Verwenden Sie WhatToMine, um Ihre aktuelle Mining-Rentabilität zu berechnen.

Sie können sich unsere Kurs Prognose für Ethereum ansehen, aber vergessen Sie nicht, immer Ihre eigenen Nachforschungen anzustellen.
Die Auszahlungen können von der Leistung des Pools beeinflusst werden. Je mehr Miner an der Entschlüsselung eines Blocks arbeiten, desto schneller wird es durch gemeinsame Anstrengungen gelöst und Sie erhalten Geld. Folglich steigt die Häufigkeit der Auszahlungen.

Top 10 Ethereum Mining Pools

Changelly hat die Liste der meistgenutzten Pools für das bequeme Mining der Kryptowährung Ethereum zusammengestellt.

#1. SparkPool

sparkpool interface

Der mächtigste chinesische Pool im ETH-, GRIN-, CKB- und BEAM-Ökosystem ist der Sparkpool, eine Ressource, die für die Zusammenarbeit mit Minern auf der ganzen Welt offen ist. Um mit dem Mining zu beginnen, müssen Sie die Batch-Datei des Mining-Programms konfigurieren. Das Ethereum Mining ist für AMD GPUs profitabler. Es ist erforderlich, das modifizierte BIOS zu flashen und die Übertaktungsoptionen in MSI Afterburner oder AMD-Treibereinstellungen anzupassen.

  • Mining-Belohnungsart: PPS+
  • Gebühren: 1.0 %

#2. Ethermine

Ethermine ist der erste und offizielle Ethereum Mining Pool. Vor einiger Zeit nahm der Pool aufgrund der hohen Auslastung keine neuen Nutzer an und arbeitete nur mit alten Kunden. Dadurch waren viele neue Miner gezwungen, auf das Solo-Mining umzusteigen, da es damals keine andere Alternative zu diesem Pool gab. Der Pool zeichnet sich durch seine hohe Leistung und niedrige Gebühren aus.

  • Mining-Belohnungsart: PPLNS
  • Gebühren: 1.0 %

#3. F2Pool

f2pool interface

Einer der beliebtesten Pools ist F2Pool, der ein Netzwerk von Servern hat, die sich sowohl in der Heimatregion (China und andere asiatische Länder) als auch in den USA befinden. F2pool.com hat eine breite Palette von Kryptowährungen zu minen. Bevor Sie mit dem Mining auf F2pool beginnen, müssen Sie die Registrierung abschließen. Nachdem Sie sich angemeldet haben, registrieren Sie Ihre Ethereum-Adresse, erhalten die Software und konfigurieren es.

  • Mining-Belohnungsart: PPS, PPS+
  • Gebühren: 3.0 %

#4. Spiderpool

spiderpool interface

Spiderpool ist der neue Mining-Pool für Krypto Coins von Ethereum. Der Pool hat einen Nachteil, es verwendet nur Mandarin Sprache. Allerdings können Sie Google Translate verwenden, um Mining an Leichtigkeit zu starten. Spiderpool hat eine mobile App, die die Möglichkeit bietet, die Monitorleistung zu verfolgen.

  • Mining-Belohnung Typ: PPS+
  • Gebühren: 1.5 %

#5. Nanopool

nanopool interface

Nanopool ist bereits einer der größten Mining-Pools von Ethereum. Die Komplexität des Anteils ist statisch und entspricht 5 Milliarden. Die empfohlene Mindest-Hashrate für das Mining in diesem Pool beträgt nur 5 Mhesh/s. Die Mining-Belohnung für den Pool wird nach dem PPLNS-Schema berechnet, wobei N alle akzeptierten Anteile in den letzten 10 Minuten ist.

Der Pool verfügt über zuverlässige Server auf der ganzen Welt. Die Website hat eine bequeme und intuitive Schnittstelle. Der Pool hat eine hohe Mindestauszahlungsschwelle. Es ist ratsam, von 3 Farmen zu verbinden, um nicht für lange Zahlungen zu warten.

  • Mining Belohnungsart: PPLNS
  • Gebühren: 1.0 %

#6. MiningPoolHub

miningpoolhub interface

Der Multipool MiningPoolHub ermöglicht es Ihnen, vom Mining zu profitieren und digitale Coins verschiedener Zahlungssysteme zum vorgeschlagenen Kurs zu tauschen. Sie können mehrere Coins mit demselben Algorithmus minen. Der Pool verwendet den PPLNS-Algorithmus, um die Benutzerbelohnungen zu bestimmen. Die Provision für die Auszahlung von Geldern beträgt 0,9 %.

  • Mining-Belohnungsart: PPLNS
  • Gebühren: 0.9 %

#7. 2Miners

2miners interface

2Miners Pool hat drei Server, die sich in Europa, USA und Asien befinden. Miner können die Möglichkeit nutzen, sich kostenlos per E-Mail oder Telegram benachrichtigen zu lassen. Die Mindestauszahlung beträgt 0,5 ETH, die alle zwei Stunden anfallen. Der Pool verwendet das PPLNS-Belohnungssystem, bei dem N die letzten 50.000 Anteile sind.

  • Mining-Belohnungsart: PPLNS
  • Gebühren: 1.0 %

#8. Huobipool

huobipool interface

Huobipool ist Es ist ein großer, sich schnell entwickelnder Multi-Währungs-Pool, der auf der Basis der Huobi Global Kryptowährung Börse gegründet wurde. Das Hauptmerkmal war die Arbeit in den Proof-of-Work- und Abstimmungsmodi für den EOS.

  • Mining-Belohnungsart: FPPS

#9. BTC.com

btc.com ethereum pool

BTC.com ist einer der am schnellsten wachsenden gemeinsamen Mining-Dienste für Kryptowährung. Es gehört zu Investoren aus China, wie andere ähnliche Strukturen im Top-Segment der Branche. Der Pool wurde Anfang 2016 im Testmodus gestartet und erwies sich in den ersten Monaten seines Bestehens als hervorragend.

  • Mining-Belohnungsart: FPPS

#10. Ezil

ezil mining pool

Das Ezil.me-Pool-Team hat Ethereum-Minern vorgeschlagen, ihr Einkommen durch Mining der Kryptowährung Zilliqa (ZIL) zu erhöhen. Die Ähnlichkeit der Mining-Algorithmen ermöglicht es Ihnen, von ETH zu einem anderen Coin für 1,5 Stunden zu wechseln.

  • Mining-Belohnungstyp: PPS+
  • Gebühren: 1.0 %

Fazit

Die oben genannten Pools für das Ethereum Mining wurden von vielen Nutzern verifiziert. Jeder Server hat eine hohe Hashrate und zahlt regelmäßig und fair die Gewinne an die Miner aus. Der zuverlässigste Weg, einen Pool zu bewerten, ist es, ihn selbst zu testen. Durch das Testen des Pools können Sie auch nachvollziehen, wie effizient Ihre Mining-Ausrüstung arbeitet.

Um den Pool zu testen, schließen Sie die Ausrüstung für 2-3 Tage an den Dienst an und messen Sie die Ergebnisse. Auf diese Weise werden Sie in der Lage sein, zu verstehen, welcher Pool der richtige für Sie ist.-

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Geldfrage.net
Logo
Enable registration in settings - general