Mit Fotos Geld verdienen [2020] – 11 echte Möglichkeiten

mit fotos geld verdienen

Wollen Sie Ihre Fotos online verkaufen und etwas Geld verdienen? Sie fragen sich, auf welchen Websites Sie eigene Fotografien verkaufen können?

Als Fotograf können Sie leicht etwas zusätzliches Geld verdienen (oder sogar eine neue Karriere starten!), wenn Sie die richtigen Stellen kennen, um Ihre Fotos online zu verkaufen. Fotografen verschiedener Qualifikationsstufen sind heute mehr denn je für ihre Arbeit gefragt. Alle, von großen Konzernen, kleinen und mittleren Unternehmen bis hin zu Bloggern, Grafikdesignern, Vermarktern und Verlegern, kaufen und verwenden Fotos regelmäßig online.

In dieser Anleitung stellen wir Ihnen die 12 besten Plätze vor, an denen Sie Fotos online verkaufen und mit dem, was Sie lieben, Geld verdienen können.

Auch lesen: Mit Fortnite Geld verdienen – Erfahrungen & Anleitung

Wer kauft Stockfotos, und welche Art von Fotos verkaufen sich am besten?

Die größte Kaufbasis für Archivfotos sind Blogger und kleine bis mittelgroße Website-Betreiber.

Von welcher Art von Bildern kaufen sie am meisten?

  • Menschen – Kinder, Erwachsene und alle dazwischen aus allen Ländern und Kulturen!
  • Menschen, die arbeiten – Diese Bilder sind bei Unternehmen sehr beliebt. Leute, die an Laptops arbeiten, schreiben, bei einem Meeting sprechen, usw. Machen Sie sie nur nicht so allgemein, dass sie zu einem Mem werden.
  • Essen – Verschiedene Arten von köstlichen Speisen, sogar leere, ungewaschene Teller.
  • Werkzeuge – Zahnräder, Hämmer, Muttern, Bolzen und Schrauben können potenziellen Käufern eine Menge Dinge vermitteln.
  • Städte – Stadtbilder, Gebäude, Menschen, die pendeln.
  • Natur – Das ist ein Alleskönner, der nie alt wird, um zu schießen oder zu verkaufen.
  • Reisen – Aufnahmen aus der ganzen Welt sind immer sehr gefragt.

Pro-Tipp: Werfen Sie einen Blick auf die Kategorien für einige der Bild-Marktplätze, die wir besprechen werden, um weitere der beliebtesten Bilder zu sehen.

Die besten Orte, um Ihre Fotografien online zu verkaufen

Auf Ihrer eigenen Website

Der beste Ort, um Fotos online zu verkaufen, ist Ihre eigene Website.

Das liegt daran:

  • Sie können Ihre eigenen Preise festlegen.
  • Niemand sonst nimmt einen Anteil.
  • Sie haben 100%ige Kontrolle darüber, wie Ihre Fotos angezeigt werden.
  • Sie können Ihre eigenen Bedingungen und Konditionen festlegen.
  • Kurz gesagt: SIE haben die Kontrolle!

Sie haben noch keine Website? Es ist nicht schwer, damit anzufangen. Sehen Sie sich diese einfache Anleitung zur Erstellung einer Fotografie-Website in WordPress an. Die meisten professionellen Fotografie-Websites im Internet werden mit WordPress erstellt.

Nachdem Sie Ihre Website erstellt haben, müssen Sie die Fotos schön präsentieren, um Besucher anzuziehen und sie davon zu überzeugen, Ihre Bilder zu kaufen. Wir empfehlen die Verwendung eines erstklassigen WordPress-Plugins wie Envira Gallery, um Bildergalerien für Ihre Fotos zu erstellen.

Sie können auch Fotoalben mit schönen anpassbaren Leuchtkästen erstellen, in denen Sie Ihre Bilder anzeigen und kategorisieren können, um sich von Ihren Konkurrenten abzuheben.

Das Envira Gallery Plugin hat auch ein WooCommerce Add-on, mit dem Sie Fotos einfach verkaufen können. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Bilder auf Ihrer eigenen Website zu verkaufen, stellen Sie sicher, dass Sie lernen, wie Sie Ihre Fotos in WordPress verkaufen können.

Falls Sie sich entscheiden, WordPress nicht zu verwenden, finden Sie hier eine definitive Anleitung zur Erstellung einer Website mit anderen Lösungen.

Auch lesen: Mit Spielen Geld verdienen

Adobe Stock (früher Fotolia)

Adobe Stock (ehemals Fotolia) ist ein Fotobörsenplatz des Herstellers der beliebtesten Software-Lösungen für die Bildbearbeitung, darunter Photoshop und Lightroom. Diese Plattform gibt es seit über 10 Jahren und ist bekannt dafür, dass sie der erste Online-Marktplatz für den Verkauf von Fotos ist.

Was Ihnen an Adobe Stock am meisten gefallen wird, ist ihr Lizenzanteil, der höher ist als bei anderen Online-Shops.

Fotos, die bei Fotolia hochgeladen werden, werden Teil der Adobe Stock-Bibliothek, d. h. sie sind auch in anderen Adobe-Anwendungen verfügbar und erreichen so Millionen von Adobe-Anwendern und potenziellen Käufern.

Beitragende verdienen zwischen 20 % und 60 % mit Adobe Stock. Und im Gegensatz zu einigen anderen Marktplätzen sind Sie bei Adobe Stock nicht gezwungen, ihnen exklusive Verkaufsrechte für Ihre Bilder zu gewähren. Sie können also gleichzeitig auf Adobe Stock und anderen Plattformen verkaufen.

Es ist davon auszugehen, dass sich Adobe Stock weiterhin zu einem bevorzugten Ziel für Käufer und Verkäufer von Stockfotografie entwickeln wird, da Adobe ein Gigant ist.

Hier können Sie mit dem Verkauf auf der Website von Adobe Stock beginnen.

Shutterstock

Shutterstock ist seit über 15 Jahren eine beliebte Website für den Online-Kauf von Archivfotos. Es gibt über 200 Millionen Bilder, Videos und Musiktitel, die lizenzfrei gekauft werden können, was auch bedeutet, dass es Millionen von kaufenden Kunden gibt.

Als Fotograf können Sie mit diesem Marktplatz auf lange Sicht viel Geld verdienen. Laut ihrer Website haben die Verkäufer auf Shutterstock weltweit über 500 Millionen Dollar verdient!

Shutterstock ermöglicht es Ihnen, Ihre Urheberrechte zu schützen, Es liegt also an Ihnen, die Rechte an Ihren Fotos festzulegen. Shutterstock gibt auch den Eigentümern des Bildes Kredit, was ein großes Plus ist, das Ihr Eigentum schützt und Ihre Marke vermarktet.

Sobald Sie ein Website-Mitwirkender sind, verdienen Sie jedes Mal Geld, wenn jemand Ihre Inhalte kauft und herunterlädt. Als Beitragender können Sie zwischen 20 % und 30 % dessen verdienen, wofür Ihr Bild verkauft wird, und Shutterstock zahlt es monatlich aus.

Wie Adobe Stock zwingt Sie Shutterstock nicht dazu, den Marktplatz von Adobe exklusiv zu nutzen. Sie können sogar in Erwägung ziehen, Adobe Stock und Shutterstock gleichzeitig zu verkaufen!

Sie können hier anfangen, Ihre Fotos über deren Plattform einzureichen.

Auch lesen: Mit Ebooks Geld verdienen

Alamy

Auch Alamy ist eine großartige Plattform, auf der man Stockfotos verkaufen kann, denn Es hat keine harten und schnellen Regeln.

Die Website hat vielleicht nicht so viele Käufer wie Shutterstock und Adobe Stock, aber Es ist trotzdem ein großartiger Anwärter und eine weitere großartige Option für Einnahmen. Fotografen können ihre Fotos bei Alamy hochladen, ohne dass es zu Lizenz- oder anderen Urheberrechtsproblemen kommt. Bis heute hat Alamy 180 Millionen Dollar an Auszahlungen an Fotografen vorgenommen.

Auch die Preise von Alamy sind konkurrenzfähig. Der Marktplatz zahlt den Fotografen 50% jedes Verkaufs, was deutlich höher ist als bei einigen anderen konkurrierenden Plattformen.

Probieren Sie Alamy noch heute aus! Melden Sie sich hier an, um als Mitwirkender einzusteigen.

Etsy

Etsy ist besser bekannt als ein Marktplatz zum Kauf und Verkauf einzigartiger handgefertigter Waren, so dass Sie vielleicht nicht daran denken, wenn Sie nach Orten suchen, an denen Sie Stockfotos verkaufen können. Etsy hat jedoch über 30 Millionen Benutzer und mehrere verschiedene Möglichkeiten, Ihre Fotos über seine Plattform zu verkaufen.

Das Großartige an Etsy ist, dass sie ein größeres Publikum haben als die meisten Stockfoto-Websites und eine Bevölkerungsgruppe, die bereit ist, Ihre Bilder zu kaufen. Natürlich können Sie digitale Bilder auf Etsy verkaufen, aber Sie können auch Abzüge verkaufen. Wenn Sie also Ihr Fotogeschäft noch weiter ausbauen möchten, ist Etsy eine großartige Option!

Denken Sie nur daran, dass Sie beim Verkauf von Abzügen die Kosten für Druck, Verpackung und Versand mit einkalkulieren müssen.

Mit Etsy können Sie auch die Preise für Ihre eigenen Fotos festlegen, und die Website gibt Ihnen die volle Kontrolle darüber, wie Sie Ihre Fotos den Käufern präsentieren. Wenn Sie die volle Kontrolle über Ihren Fotoverkauf haben möchten, aber nicht von Grund auf eine eigene Website einrichten möchten, könnte Etsy eine gute Lösung für Sie sein.

Fotomoto

Fotomoto ist kein Online-Marktplatz, sondern vielmehr ein Widget, das in Ihre Website integriert wird und Ihnen hilft, Fotos online zu verkaufen. Nachdem Sie es zu Ihrer Website hinzugefügt haben, verwaltet Fotomoto alle Fotoverkaufsprozesse für Sie.

Wie Etsy können Sie mit Fotomoto Ihren Website-Besuchern digitale Fotos, Fotoabzüge und sogar Leinwände anbieten. Und Fotomoto kümmert sich um die Verpackung Ihres Fotomaterials, damit Sie das nicht tun müssen. Es wird nicht viel einfacher, wenn Sie vorhaben, physische Fotoabzüge oder Leinwände zu verkaufen!

Das wirklich Tolle an Fotomoto ist, dass das Widget selbst anpassbar ist. Sie können die Einstellungen des Widgets so anpassen, dass Ihre eigenen Branding-Informationen, einschließlich Ihres Logos, angezeigt werden! Auf diese Weise lernen die Kunden Ihre Marke kennen und assoziieren Es mit Ihren Bildern.

Ob Sie Hobbyfotograf, professioneller Fotograf oder sogar Grafikdesigner sind, Fotomoto hat einige großartige Funktionen, die nahtlos mit Ihrer bestehenden WordPress-Site zusammenarbeiten. Besuchen Sie die Website des Widgets, um mehr über die monatlichen, gestaffelten Pläne und die Transaktionsgebühren zu erfahren.

Auch lesen: Als Schüler Geld verdienen: Nebenjobs für 13-, 14-, 15-, 16-, und 17-Jährige

Crestock

Crestock kann ein passiverer Weg sein, um Geld für Ihre Fotografie zu verdienen. Richten Sie einfach ein kostenloses Konto bei Crestock ein und laden Sie Ihre Fotos hoch. Sobald das Crestock-Team Ihre Bilder bewertet hat, werden sie in Ihr Crestock-Portfolio aufgenommen, damit Kunden sie kaufen können.

Sie können Schlüsselwörter und Beschreibungen für jedes Bild hinzufügen, was Ihre Möglichkeiten zur Genehmigung durch die Crestock-Redakteure erhöht. Und genau diese Schlüsselwörter und Beschreibungen werden es Ihnen erleichtern, Ihre Fotos in einem Meer von Stock-Bildern auf dieser und anderen Websites zu finden.

500px

500px ist ein Online-Marktplatz, der Ihnen hilft, ein Portfolio Ihrer Bilder zu erstellen und Geld zu verdienen. Es ist einer der besten Orte, um Fotos online zu verkaufen.

Diese kostenlose Website verfügt über einen “Pulse-Algorithmus”, der Ihre Sichtbarkeit erhöht, indem er Ihre neuen Uploads zu einer Entdeckungsseite hinzufügt, die täglich von Tausenden von Besuchern besucht wird.

Die Website bietet auch Analyse- und Tracking-Dienste, so dass Sie sehen können, wie Ihre Bilder im Vergleich zu denen Ihrer Konkurrenten abschneiden. Haben Sie sich jemals gefragt, wie viele Klicks Ihre Bilder erhalten? Was ist damit, wie Sie im Vergleich zu Ihren Konkurrenten abschneiden? 500px kann Ihnen helfen, Antworten auf Ihre brennenden Fragen zu finden.

Der Einstieg in 500px ist ziemlich einfach. Richten Sie einfach ein kostenloses Konto ein und fügen Sie Ihre Bilder hinzu. Warten Sie dann ab und sehen Sie, was dabei herauskommt! Achten Sie auch auf Wettbewerbe, mit denen Sie mehr verdienen und zusätzliche Aufmerksamkeit erlangen können.

Snapped4u

Snapped4u macht den Verkauf Ihrer Veranstaltungsfotos zu einem Kinderspiel. Wenn Sie Hochzeiten, Partys, Verlobungen oder andere Veranstaltungen fotografieren, wurde Snapped4u entwickelt, um Ihnen das Leben zu erleichtern und Ihre Tasche dicker zu machen.

Mit Snapped4u können Sie eine Galerie erstellen und Bilder aus einem selbst aufgenommenen Foto in diese Galerie hochladen. Dann legen Sie den Preis für die Fotos fest und… das ist alles!

Von dort aus verkauft Snapped4u Ihre Bilder als jpeg-Dateien und sendet sie sofort per E-Mail an Ihre Käufer. Dann sendet Snapped4u Ihnen das Geld, das Sie über PayPal verdient haben, am Ersten eines jeden Monats.

Da jeder Snapped4u-Verkäufer seine eigene Galerie-Seite hat, können Kunden, die Sie für mehrere Veranstaltungen buchen, Ihre Bilder immer am selben Ort finden. Und Sie können Ihre personalisierte URL an jeden weitergeben, von dem Sie glauben, dass er Ihre Fotos kaufen möchte.

Snapped4u gibt Ihnen bei jedem Verkauf den größten Gewinnanteil. Wenn die Fotos zu guten Preisen verkauft werden, erhebt Snapped4u eine Provision.

Auch lesen: Geld verdienen ohne Schulabschluss

PhotoShelter

PhotoShelter ist ein Online-Shop zum Verkauf und zur Lieferung von Abzügen an die Kunden. Sie ermöglichen es Ihnen, Ihre Vorlage für die gemeinsame Nutzung der Fotos einzurichten.

Sie müssen jedoch den Platz auf ihrer Plattform kaufen, um die Fotos hochladen zu können. Es gibt mehrere Pläne für monatliche und jährliche Optionen mit unterschiedlichen Funktionen.

TourFotos

TourPhotos ist eine Drehscheibe für Touristen und Reisefotografen auf der ganzen Welt. Es wird von vielen Reisebüros und Reiseveranstaltern genutzt, um Fotos ihrer Abenteuerreisen hochzuladen, die von den Teilnehmern und der breiten Öffentlichkeit gekauft werden können.

Es ist eine großartige Plattform für Reisefotografen, um ihre Fotos online an ein gleichgesinntes Publikum zu verkaufen. Und Sie werden sich wahrscheinlich von all den schönen Fotos inspiriert fühlen, die auf TourPhotos landen!

Fazit

Wir hoffen, diese Anleitung hat Ihnen geholfen, die besten Orte zu finden, an denen Sie Fotos online verkaufen und Geld verdienen können. Teilen Sie uns in den Kommentaren mit, welche Stockfoto-Website oder Strategie Sie am liebsten ausprobieren möchten.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.