Was ist wenn ich mein Hardware Wallet verliere? Was passiert wenn es Ledger nicht mehr gibt?

Es ist der schlimmste Alptraum eines jeden: Sie gehen, um Ihren Kontostand zu überprüfen oder eine Transaktion durchzuführen und stellen fest, dass Ihr Hardware Wallet fehlt! Sie wissen, dass es keine Behörde oder Bank gibt, die Ihr Guthaben sperren und den Zugriff unerwünschter Besucher verhindern kann, oder einen Backup-Zugriff auf Ihr Guthaben ermöglicht. Sie sind allein dafür verantwortlich, Ihre Assets zu verwalten und sie sicher aufzubewahren. Was tun Sie also, wenn Sie Ihr Hardware Wallet verlieren?

Es ist ganz natürlich, dass man in Panik gerät, weil man befürchtet, dass das Geld, das man angehäuft hat, möglicherweise für immer weg sein könnte. Aber keine Angst, es ist noch nicht alles verloren!

Hier sind ein paar Schritte, die Sie unternehmen können, wenn Sie Ihr Hardware Wallet verloren haben:

FINDEN SIE IHRE WIEDERHERSTELLUNGSPHRASE

Wenn Ihre Hardware Wallet kaputt geht, gestohlen oder verlegt wird, kann Ihre 12/24-Wörter umfassende Wiederherstellungsphrase verwendet werden, um Ihre Assets wiederherzustellen. Aber wenn Ihre Wiederherstellungsphrase gestohlen oder verlegt wird, gibt es keine Bank oder Institution, die Sie unterstützt oder Ihnen einen Ersatz gibt. Und aufgrund der sicheren Natur und der zufälligen mathematischen Sequenzen, die verwendet werden, um den privaten Schlüssel zu generieren, gibt es keine Möglichkeit, dass Sie oder jemand anderes es wiederherstellen kann, so dass Sie den Zugang zu Ihrer Kryptowährung verlieren. Mit anderen Worten, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Wiederherstellungsphrase jederzeit sicher und geschützt aufbewahren! Wir empfehlen die Verwendung des Billfodl.

Wenn Sie Ihre Hardware-Wallet verloren haben, aber immer noch Zugang zu Ihrer Wiederherstellungsphrase haben, können Sie immer noch auf Ihre Assets zugreifen, indem Sie den folgenden Schritt befolgen.

Besorgen Sie sich ein zweites Gerät & stellen Sie Ihre Assets darauf wieder her

Um Ihre Assets wiederherzustellen, müssen Sie sich zunächst ein neues Gerät besorgen.

Beim Einrichten des neuen Geräts müssen Sie die Option „Wiederherstellen aus der Wiederherstellungsphrase“ auswählen. Sie werden dann aufgefordert, Ihren PIN-Code auszuwählen und Ihre Wiederherstellungsphrase einzugeben. Sobald Sie dies getan haben, werden Ihre Assets von Ihrem alten Gerät auf Ihrem neuen Gerät wiederhergestellt.

WIEDERHERSTELLUNGSPHRASE EBENFALLS VERLOREN?

Wenn Sie sowohl Ihr Gerät als auch die Wiederherstellungsphrase verloren haben, gibt es leider keine Möglichkeit, wieder Zugriff auf Ihr Guthaben zu erhalten. Es ist daher sehr wichtig, dass Sie Ihre Wiederherstellungsphrase vor allen anderen Dingen sicher aufbewahren. Wir erklären dies genauer in unserem Blog-Beitrag „Warum Ihre Wiederherstellungsphrase das Wichtigste ist, was Sie sicher aufbewahren sollten“.

BUCHEN SIE EIN PERSÖNLICHES BERATUNGSGESPRÄCH MIT COINSTOP

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, nach dem Verlust Ihrer Hardware Wallet Zugriff auf Ihr Geld zu erhalten und weitere persönliche Unterstützung wünschen, bietet Coinstop ausführliche Fernberatungen an. Wir können zwar nicht garantieren, dass wir Ihr Guthaben wiederherstellen können (ohne Ihre genaue Situation zu kennen), aber wir können Sie durch alle notwendigen Schritte führen, um es zu versuchen. Sie können eine Beratung mit uns hier buchen.

Wir beten zu den Krypto-Göttern, dass Sie nie in die Lage kommen, Ihr Hardware Wallet zu verlieren! Aber wenn Sie es doch tun, ist die obige Anleitung ein guter Anfang, um zu versuchen, Ihre Gelder wiederzuerlangen. Und wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an uns!

Ähnliche Beiträge