Welche Kryptowährungen Minen in 2021 – Coin Mit GPU Minen

image 3

In dieser Anleitung schauen wir uns die besten Kryptowährungen an, die mit einer GPU im Jahr 2021 gemined werden können. Kleine Mining-Betriebe zu Hause können diese digitalen Währungen mit dem richtigen GPU-Setup und angemessenen Stromkosten immer noch profitabel von zu Hause aus minen.

Bevor wir das Mining von Kryptowährungen mit einer GPU (Heimcomputer) diskutieren, lassen Sie uns zunächst besprechen, wie die meisten großen Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum gemint werden. Viele der größten und bekanntesten Krypto-Token werden mit ASIC (Application Specific Integrated Circuit) Mining-Ausrüstung, die entworfen ist, um eine Sache zu tun, minen einen bestimmten Krypto Asset. Aber sie können teuer sein. Es kann eine Herausforderung sein, mit anderen anspruchsvolleren Minern zu konkurrieren, die alle darum wetteifern, die Mining-Belohnungen für denselben Coin zu gewinnen, wenn Sie Ihren ASIC-Miner nicht ständig auf die neueste Version aufrüsten, sobald diese herauskommt.

Hier sind einige der Krypto Assets, die erfolgreich mit Ihrer GPU gemint werden können:

Vertcoin (VTC)

Vertcoin ist eine Peer-to-Peer Kryptowährung, die einen anwendungsspezifischen integrierten Schaltkreis (ASIC) resistenten Proof of Work (PoW) Mechanismus, Lyra2REv3, verwendet, um Miner zu incentivieren. ASIC-resistent bedeutet, dass die Gründer von VertCoin wollen, dass es gerechter verteilt wird, indem sie jedem erlauben, es zu minen und das Mining nicht von zentralisierten ASIC-Mining-Firmen und -Pools kontrollieren zu lassen.

Die Kryptowährung wurde im Januar 2014 erstellt und basiert auf dem Bitcoin-Code. Es hat eine ähnliche Blockzeit wie Litecoin (2,5 Minuten) und eine Coin-Versorgungsgrenze von 84 Millionen.

Um Vertcoin mit einer GPU zu minen, laden Sie den One-Click Miner auf der Vertcoin-Website herunter. Laden Sie außerdem die Vertcoin Wallet von derselben Website herunter, um die VTC, die Sie minen werden, aufzubewahren.

Monero (XMR)

Monero ist ein auf Privatsphäre fokussierter Coin, der auf dem CryptoNote-Protokoll basiert und die RandomX-Hash-Funktion verwendet. Bitcointalk-Nutzer thankful_for_today forked die Bytecoin-Codebasis im Jahr 2014, um BitMonero zu erstellen. Die Community änderte diesen Namen später in Monero.

XMR ist auch ASIC-resistent wie Vertcoin, was es zu einer der Kryptowährungen macht, die Sie mit einer GPU von zu Hause aus profitabel minen können. Außerdem ist das Einrichten des Mining-Rigs einfach. Sobald Sie Mining-Hardware und eine Wallet erworben haben, laden Sie die Mining-Software herunter und konfigurieren Sie sie.

Die Monero-Blockzeit beträgt zwei Minuten, und der maximale Vorrat ist nicht angegeben.

Ravencoin (RVN)

Ravencoin ist eine der besten Kryptowährungen zum Mining mit GPUs. Es konzentriert sich auf das Mining dezentralisiert. Infolgedessen kann jeder RVN effizient zu Hause mit dem richtigen Mining-Setup minen. Die Kryptowährung verwendet einen Algorithmus, der als KAWPOW bekannt ist.

Die Entwickler hinter Ravencoin starteten die Kryptowährung im November 2018. Das Ravencoin-Protokoll basiert auf einer Abspaltung des Codes von Bitcoin. Ravencoin unterscheidet sich jedoch von Bitcoin, da Projektinhaber Assets und Sub-Assets ausgeben und übertragen können. Außerdem hat es eine Blockzeit von einer Minute und der Gesamtvorrat an Coins beträgt 21 Milliarden.

Laden Sie die Mining-Software herunter und konfigurieren Sie es, um RVN zu minen, dann treten Sie einem der RVN-unterstützten Mining-Pools bei, die Sie hier finden.

Haven-Protokoll (XHV)

Haven Protocol ist eine Abspaltung von Monero, was bedeutet, dass es die gleichen Datenschutzfunktionen hat, aber Preisstabilität durch seinen synthetischen Stablecoin, xUSD, bietet.

XHV verwendet den CryptoNight Heavy-Algorithmus, der ASIC-resistent und nicht kompatibel mit Nicehash ist. Folglich können Sie diese Kryptowährung zu Hause mit einer Grafikkarte und mit kompatibler Mining-Software minen. Die Entwickler hinter diesem Projekt haben das Mainnet von Haven Protocol im Juli 2020 veröffentlicht.

Die Blockzeit von XHV beträgt 120 Sekunden, und es sind etwa 14,2 Millionen Coins im Umlauf (Stand: März 2021).

Ethereum Classic (ETC)

Ethereum Classic ist ein Hard Fork von Ethereum, der darauf abzielt, die ursprüngliche Ethereum Blockchain zu erhalten. Die Ethereum Classic Blockchain unterstützt auch DApps und Smart Contracts. ETC wurde im Juli 2016 eingeführt.

Ethereum Classic verwendet eine modifizierte Version des Ethash Mining-Algorithmus von Ethereum namens EtcHash. Die Modifikation, die auch als Thanos-Upgrade bekannt ist, bot mehr Zugang zu GPU Minern. Daher können Miner mit 3GB und 4GB GPUs ETC minen. Die ETC-Entwickler führten Thanos im November 2020 aus.

Sie können mit dem Mining von ETC beginnen, indem Sie eine Wallet, die diese Kryptowährung unterstützt, und eine oder mehrere Grafikkarten erwerben. Als nächstes laden Sie Mining-Software wie GMiner herunter und konfigurieren es. Sobald Sie fertig sind, wird Ihr Rig beginnen Mining ETC für Sie.

Das Versorgungslimit von ETC ist 210.700.000 und die Blockzeit beträgt etwa 13 Sekunden.

Monacoin (MONA)

Monacoin ist eine Abspaltung von Litecoin, die der anonyme Entwickler, Herr Watanabe, auf der ASCII-Katzenfigur Mona basiert. Mona ist ein beliebtes Internet-Meme in Japan, das im Jahr 2000 erstellt wurde.

Monacoin verwendet den Lyra2RE(v2) Proof of Work Algorithmus und hat eine 15-minütige Blockzeit. Darüber hinaus ist die gesamte Coin Versorgung 105,120,000. Der Lyra2RE(v2)-Algorithmus macht MONA zu einer der besten Kryptowährungen zum Mining mit GPUs.

Der Mining-Prozess ist ähnlich wie bei anderen GPU-freundlichen Kryptowährungen. Nach dem Erwerb einer Wallet und einer Grafikkarte, laden Sie die Mining-Software und konfigurieren Sie es.

Der Coin wurde 2013 eingeführt, und mehrere Händler in Japan akzeptieren es als Zahlungsmittel.

Aeternity (AE)

Aeternity ist eine weitere beliebte GPU-minable Kryptowährung, die von Yanislav Malahov im Jahr 2016 gegründet wurde. Die Aeternity-Blockchain verwendet sowohl Proof of Work- als auch Proof of Stake-Konsensmechanismen. Der Proof of Work-Mechanismus heißt Cuckoo Cycle, ein ASIC-resistenter und energieeffizienter Algorithmus.

Um AE mit einer GPU zu minen, besorgen Sie sich eine Karte mit mindestens 4 GB Speicher und laden Sie eine Mining-Software herunter. Als nächstes konfigurieren Sie es, und Sie werden beginnen, AE in Ihrem Wallet zu erhalten.

Der Hauptblock auf der Aeternity Blockchain wird alle 180 Sekunden erstellt. Auch hat das Team hinter diesem Projekt keine maximale Coin-Versorgung zur Verfügung gestellt.

Beam (BEAM)

Beam ist eine weitere Kryptowährung, die Miner zu Hause mit einer GPU mit mindestens 4 GB Speicher minen können. Beam verwendet eine veränderte Version von Equihash (150,5) PoW Mining-Algorithmus namens Beam Hash III. Zusätzlich, es läuft auf der Mimblewimble und LelantusMW blockchain-Protokolle. Das Team hinter Beam startete das Projekt im Jahr 2018.

Beam hat einen maximalen Coin-Vorrat von 262.800.000 und eine Blockzeit von etwa einer Minute.

Auf der Beam-Website finden Sie die Mining-Software, die mit Nvidia- und AMD-Grafikkarten kompatibel ist. Laden Sie einfach diese Software herunter und konfigurieren Sie es, um mit dem Mining von BEAM zu beginnen.

Komodo (KMD)

Komodo ist eine weitere GPU-freundliche Kryptowährung, die den Equihash PoW Mining-Algorithmus verwendet. Die Entwicklung dieser Blockchain begann bereits im Jahr 2014. Seit 2019 bietet Komodo sichere und interoperable Blockchain-Lösungen für Unternehmen an.

Ursprünglich war Komodo eine Abspaltung von Zcash, aber die Entwickler haben es seitdem mit neuen Funktionen wie Smart Contracts aktualisiert. Darüber hinaus nutzt Komodo einen PoW-Konsens-Mechanismus namens delayed PoW (dPoW). dPoW nutzt die Bitcoin Blockchain, um die Komodo Blockchain sicher zu halten.

Sie können KMD erwerben, indem Sie die Mining-Software herunterladen und es mit einer Wallet und einem Mining-Pool konfigurieren.

Der gesamte KMD-Vorrat beträgt 200 Millionen und die Blockzeit beträgt 60 Sekunden.

Feathercoin (FTC)

Feathercoin ist eine Open-Source Kryptowährung, die GPU Miner unterstützt. At-home Miner können auch eine CPU verwenden, jedoch sind GPUs effizienter. Der Mining-Algorithmus ist NeoScrypt, die GPU-Mining begünstigt.

Der Ursprung von Feathercoin geht zurück auf April 2013, was es zu einem der ältesten Altcoins macht. Außerdem bietet es “federleichte” Zahlungen dank seiner schnellen einminütigen Blockzeit. Feathercoin bietet auch kostengünstige Zahlungen. Die gesamte Coin Versorgung ist 336 Millionen.

Sie benötigen eine Software wie Cudaminer, um mit dem Mining von FTC zu beginnen. Darüber hinaus empfiehlt die Feathercoin-Community P2Pool als den besten Mining-Pool.

Schlussgedanken

Nur weil Sie einen bestimmten Krypto mit einer GPU minen können, heißt das nicht zwangsläufig, dass Sie es auch tun sollten, oder ob Sie in der Lage sein werden, es profitabel zu tun. Machen Sie Ihre Hausaufgaben, um besser zu verstehen, was die Aussichten für die Kryptowährung sind, die Sie minen könnten. Hat es einen tatsächlichen Anwendungsfall? Wächst seine Benutzerbasis? Sollten Sie den Krypto, den Sie minen, sofort halten oder verkaufen?

Denken Sie daran, dass das Mining von Kryptowährung nicht ohne Risiken ist, da der Wert des Kryptos, den Sie minen, stark schwanken kann. Sie sollten nie mehr in Mining investieren, als Sie sich leisten können zu verlieren.

Felix Küster

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.